GuateHELP – Hilfe für Menschen mit Behinderung in Guatemala

Spendeneinsätze

Spendeneinsätze

 

Alle Spenden gehen direkt zugunsten der Kinder und Jugendlichen des Centro Maya Servicio Integral in Guatemala.

 

Unser Ziel ist die grundlegenden Bedürfnisse des Zentrums zu unterstützen.

Das heisst, allen Kindern den Weg ins Centro überhaupt zu ermöglichen (Transport), den Unterricht und die Therapien durchführen (Personal), sowie eine gute Versorgung gewährleisten (Therapien, Medikamente). Wir bleiben in stetigem Kontakt und beobachten das Centro um eine fortlaufende Entwicklung zu unterstützen.

 

Wir spenden momentan Q 11760 monatlich, was rund CHF 1580 ausmacht. Eine detailliertere Auflistung der Spendeneinsätze ist weiter unten ersichtlich.

Informationen über frühere Spenden sind in unseren Jahresberichten aufgeführt.

 

Ende Juni hat der Physiotherapeut Diego das Centro verlassen, um sich einer neuen Herausforderung zu widmen. Somit fällt der Physiolohn seit Juli weg (Q 6000 / CHF 813), da noch kein Ersatz für ihn gefunden wurde.

 

Dank der monatlichen Überprüfung der Quittungen, regelmässigen Besuchen und Jahreskontrollen ist ein transparenter und direkter Einsatz der Spenden gewährleistet. Durch unsere ganzheitlich ehrenamtliche Arbeit kommt jede Spende vollumfänglich am Bestimmungsort an.

 

Spendeneinsätze

(Stand Wechselkurs November 2017)

 

Lohn Maria Ramos (Kindererzieherin)

2000 Quetzales = 267 CHF

 

Lohn Maria Quick (Pflegerin)

2700 Qetzales = 360 CHF

 

Transportfahrt von zu Hause ins Centro von mehreren Kindern

400 Quetzales = 53 CHF

 

Transport von/nach Santa Maria

200 Quetzales = 27 CHF

 

Medikamente Rosalia

60 Quetzales = 8 CHF

 

Windeln mehrere Kinder

400 Quetzales = 53 CHF

 

(Lohn Physiotherapeut 100% 6000Q entfällt seit Juli 2017)

 

 

Total monatlich momentan CHF 768 (ohne den Lohn des Physiotherapeuten)